PRE OPENING 2019

DAVOS KLOSTERS

Matteo mondiert die Helmkamera

KUNDE

Destination Davos Klosters

UMSETZUNG

Moviemaint GmbH

Kamera: Fadri Comps

Regie: Matteo Senn

Schauspielerin: Patrizia Schneiter

Schnitt: Matteo Senn / Fadri Comps

Sounddesign: Matteo Senn

Colorcorrection/grading: Fadri Comps

STORY

Destination Davos Klosters / Moviemaint GmbH

Hintergrund / Geschichte

"Bisch parat?" 
Unter dem Vorzeichen dieses Slogans produzierten wir zusammen mit der Destination Davos Klosters einen Kurzfilm, der vor dem ersten starken Schneefall darauf aufmerksam machen sollte, dass die Wintersaison in der Destination bereits startet. 

Schon einige Jahre produzierten wir für diesen "Event"diverse Kurzspots und wählten dieses Jahr gemeinsam mit der Destination eine neue Variante. 

Die Geschichte wurde grob von der Destination zusammengestellt, durch uns final ausgearbeitet und anschliessend an einem Drehtag produziert.

Herausforderung

Die Bilder sollten so inszeniert sein, dass sie den Zuschauer nur erahnen lassen, dass die Person sich nur in einem Hotelzimmer und nicht auf der Piste befindet. Es galt die Balance zu finden. Diverse Details mussten stimmen. Beispielsweise musste auf der Skibrille die Spiegelung einer Piste zu sehnen sein. Deshalb stellten wir einen Fernseher sehr nahe vor die Protagonistin, spielten die davor aufgezeichneten POV-Pistenbilder ab, damit sich das TV-Bild auf der Brille spiegelte.

Technisches

Die POV-Pistenaufnahmen wurden mit einer GoPro-Helmkamera umgesetzt. Die Detaileinstellungen der Vorbereitung (Helm schnallen, in Bindung klipsen etc.), die wehenden Haare wurden alle im Hotelzimmer aufgezeichnet. Zur Auflösung verwendeten wir die Sony FS5 inkl. dem DJI Ronin M und der Funkschärfe.

Gebrauch

Das Kurzvideo diente der externen Kommunikation von der Destination Davos Klosters auf den sozialen Medien und zählte auf facebook 80'700 Views.

Fadri filmt den Reveal-Shot, Matteo zieht dieFunkschärfe
Matteo montiert die Helmkamera
Fadri filmt di TV-Szene
Matteo filmt die Detailshots